Neuigkeiten & Hintergründe

2019

0

Kunde zahlt Handwerkerrechnung nicht: Das können Sie tun!

Von Nicole Goldstein-Rackow, (Kommentare: 0) | Kundenmanagement

Zahlungsausfälle können gerade kleine Betriebe in arge Bedrängnis führen. Wer ohnehin knapp kalkulieren muss und mit dem Gewinn eines Auftrags bereits für die Materialbeschaffung des nächsten rechnet, stößt schnell an seine finanziellen Grenzen, wenn plötzlich ein Auftraggeber nicht bezahlt – oder noch schlimmer, wenn der Zahlungseingang vom Auftraggeber vermehrt ausbleiben. In solchen Fällen des Zahlungsverzugs ist es wichtig, zügig zu handeln, um die Lücke des Zahlungsverzugs möglichst schnell schließen zu können. Zögern Sie nicht, berechtigte Forderungen wie offene fällige Rechnungen gegenüber den Schuldner auch deutlich zu machen – notfalls mehrfach und mit Nachdruck.

Weiterlesen …