Neuigkeiten & Hintergründe

0

Meister-BAföG in der Steuererklärung: Wann angeben und was absetzen?

Von Nicole Goldstein-Rackow, (Kommentare: 0) | Rechtliches

Wer sich im Handwerk zum Meister oder Fachwirt weiterbilden möchte, kann nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz Aufstiegs-BAföG beantragen. Die Höhe der Förderung ist abhängig von verschiedenen Faktoren. Häufig kommt die Frage auf, ob und in welcher Form das Aufstiegs-BAföG in der Einkommenssteuererklärung anzugeben ist.

Weiterlesen …

0

Das kleine 1x1 der korrekten Kündigung – Teil 1: Wann und wie darf man kündigen?

Von Celina Scherr, (Kommentare: 0) | Mitarbeitermanagement, Rechtliches

Auch wenn Filme häufig den Eindruck vermitteln, eine Kündigung sei mit den Worten „Sie sind gefeuert!“ erledigt – Damit sie rechtlich und menschlich korrekt abläuft, müssen Sie einige Punkte beachten. Während auf der Leinwand der cholerische Chef die eingangs zitierten Worte gern durch das gesamte Büro brüllt, damit jeder einzelne Mitarbeiter die Kündigung miterlebt und der Gekündigte maximal gedemütigt wurde, wäre eine solche Kündigung eines Mitarbeiters in der Realität nicht wirksam. Schon kleine Fehler können Sie angreifbar machen und viel Geld kosten.

Weiterlesen …

0

Erpressung durch schlechte Bewertungen: So gehen Sie dagegen vor!

Von Celina Scherr, (Kommentare: 0) | Bewertungen, Rechtliches

42% aller Deutschen haben bereits ihre Handwerker über das Internet gefunden. Bei den unter 40-jährigen sind es sogar 80%. Nicht selten spielt bei der Auswahl hauptsächlich die Online-Bewertung eine Rolle. Viele Kunden wissen das und nutzen Online-Bewertungen als Machtinstrument. Ihnen ist bekannt, inwieweit negative Äußerungen im Netz zu Umsatzeinbüßen bei den betroffenen Unternehmen führen können.

Weiterlesen …

0

Aktuelle Betrugsversuche: So erkennen Sie unseriöse Angebote

Von Frederike Pollner, (Kommentare: 0) | DS Digitale Seiten, Rechtliches

Eine Warnung aus aktuellem Anlass: Es gibt Betrugsversuche einer ausländischen Firma, die unseren Kunden unseriöse Verträge und Rechnungen ausstellt.

DS Digitale Seiten hat Strafanzeige gegen unbekannt erstattet. Damit der Fall sobald als möglich eingedämmt werden kann, bitten wir um Ihre Unterstützung.

Weiterlesen …

0

Marktplatz Mittelstand ist Mitglied im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands BvD e.V.

Von Nicole Goldstein-Rackow, (Kommentare: 0) | Google & Co., Rechtliches

Die Marktplatz Mittelstand GmbH & Co. KG ist seit Anfang Oktober 2018 Mitglied im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands BvD e.V., einer Interessenvertretung der Datenschutzbeauftragten in Deutschland.

Weiterlesen …